Corporate Design

Ideen erweitern Horizonte

Kunde
47Grad Werbeagentur GmbH, Götzis

Der eigene Markenkern

Es ist immer eine besondere Herausforderung, den eigenen Auftritt zu gestalten. Gerade in einer Werbeagentur, wo lauter Kreative aufeinander treffen. So haben wir uns in aller Ruhe und abseits des Tagesgeschäftes zu einem Workshop zusammen gesetzt, um den eigentlichen Markenkern von 47Grad freizulegen. Zugegeben: Das war nicht ohne. Der Rest war Artwork. Gut gemacht.

„Eigentlich begann es mit Kupfer“

Das Metall hat uns nicht nur als solches gut gefallen, es symbolisiert auch bestens die Positionierung unserer Agentur, wirkt kraftvoll und doch erdend, bodenständig. Mit dieser Entscheidung waren auch schon einmal die Farbwelten gefunden, in denen wir uns heute präsentieren: Kupfer und die dazu wunderbar kontrastierenden Türkistöne des Grünspans.

Einen weiteren Kontrast bauen wir durch die Kombination der Materialien Kupfer und Naturkarton auf. Das eine so dauerhaft wie die Grundsätze guter Werbung, das andere so vergänglich wie einzelne Kampagnen. Wer heute als junger Designer mit Naturmaterialien wie Baumwollkarton arbeitet, muss zwangsläufig umdenken. Moderne Druckverfahren hätten niemals zur wundervoll natürlichen Haptik gepasst. Klassischer Tiefdruck war ein „must“, Prägung ein (very) „nice to have“.

Um den Auftritt „aus einem Guss“ zu gestalten, war der nächste Schritt eine Überarbeitung des bestehenden Logos. Getreu dem Old-School Motto: „Wenn du ein Logo mit einem Kartoffelstempel darstellen kannst, ist es klar genug.“ sind wir auch hier in der Gestaltung einfach und bodenständig geblieben. Weniger ist eben doch manchmal mehr.